Angebote & Kurse > Ensembles > Bodymusic  

Bodymusic

Workshop für Jugendliche und Erwachsene

"Bodymusic" bedeutet, mit dem Körper Musik zu machen, und zwar ohne ein Instrument zu Hilfe zu nehmen. Im Gegensatz zur Bodypercussion geht es hierbei nicht nur darum rhythmische Geräusche mit Händen und Füßen zu erzeugen, sondern auch um eine Erweiterung des "körperlichen" Klangraumes z.B. durch Hinzunahme der Stimme.

In einem ersten Schritt lernen die Teilnehmer spielerisch, verschiedenste Klänge mit ihrem Körper und ihrem Mund zu erzeugen. Dies reicht von bekannteren Geräuschen der Bodypercussion über den Gebrauch der Stimme bis hin zum Beatboxing. Die Erzeugung bzw. die Erforschung der Körperklänge findet im gegenseitigen Austausch statt. Jede und Jeder bringt sich mit seinen individuellen Klängen ein, lernt die Klänge des anderen und bringt seine Klänge den anderen Teilnehmern bei. Dabei stehen die Lust am Entdecken und der Spaß am gegenseitigen Lernen im Vordergrund.

In einem weiteren Schritt geht es um die kreative Umsetzung der Klänge und damit um die Improvisation. Beginnend mit einfachen musikalischen Strukturen (Wiederholung, Kanon,...) lernen die Teilnehmer einen freien Umgang mit den verschiedenen Klängen der „Bodymusik“.
 Ein weiteres Element bildet das hörende Musizieren. Hier geht es darum, zu hören, was die anderen machen, und sich bewusst zu werden, welche eigenen Klänge ergänzend wirken könnten. Es geht des Weiteren darum, im Gesamtklang Raum für den eigenen Klang zu finden.

In diesem Workshop sind alle richtig, die neben dem Spaß am gemeinsamen Musizieren Freude am Experimentieren haben!

Kommt einfach vorbei, wir freuen uns über viele neugierige Body-Musikanten!

Christoph Schumacher

Termine:

Samstag, 5. Mai 11-14 Uhr und 15-18 Uhr
Sonntag, 6. Mai 11-14 Uhr und 15-18 Uhr
Samstag, 12. Mai 11-14 Uhr und 15-18 Uhr
Sonntag, 13. Mai 11-14 Uhr

ab 15 Uhr abschließende Aufführung beim Sommerblut Festival
"Ehrenfeld – Ein Körper " (Bürgerzentrum Ehrenfeld)

Kosten: 140,-€

Ort: Rochus-Musikschule

Anmeldung bis zum 19. April unter info@rochusmusikschule.de

Impressum und Datenschutzerklärung