Es werden verschiedene arabische Gesangsformen erlernt, zum Beispiel der Moscha, Qudud, Halabia und der Maqam-Gesang.
Durch Hören und Nachsingen wird zuerst das Singen der arabischen Tonleitern erlernt. Später kommen Techniken dazu, die das Improvisieren mit einer bestimmten Tonleiter ermöglichen, und den Wechsel von einer Tonleiter in eine andere.


Impressum