Dozenten > Meric, Felicia  

Felicia Meric

Klavier

in Australien aufgewachsen

Musikalische Ausbildung

  • mit sieben Jahren erstes Klavierspiel
  • zwei Jahre später bereits Jungstudentin am Sydney Conservatorium of Music
  • 1991 Beginn des Cellostudium am Sydney Conservatorium of Music bei Georg Pedersen
  • Nach Ende des Studiums Übersiedlung nach Europa, um die Quelle der klassischen Musik kennenzulernen.
  • 1997-2000 Cellostudium bei Johannes Goritzki an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

Musikalisches Wirken

  • zahlreiche Konzerte innnerhalb und außerhalb Europas.
    Mitglied des Elysium-Quartett, des Ensembles Tra i Tempi, des Quartett Melange und Pianistin des Trio Koblenz.
Impressum