Über uns > Finanzielle Förderung für Kinder und Jugendliche > Paket für Bildung und Teilhabe in der Stadt Köln  

Paket für Bildung und Teilhabe in der Stadt Köln

Seit dem 1. April 2011 bieten die Stadt Köln und das Jobcenter Köln für Kinder und Jugendliche in Köln das Bildungspaket an. Das Bildungspaket steht Kindern und Jugendlichen zur Verfügung, deren Eltern Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kindergeldzuschlag beziehen. Es soll finanziell benachteiligten Kindern und Jugendlichen vor allem eine bessere Teilhabe an Sport-, Freizeit- und kulturellen Jugendangeboten ermöglichen.

Eltern können bei der für sie zuständigen Stelle einen Antrag stellen. Grundsätzliche Infos dazu finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Informationen der Stadt Köln zum Bildungspaket gibt es hier, das Antragsformular für den Bildungsgutschein zum Musikunterricht hier

Der Monatsbeitrag z.B. für eine Musikschule wird in Höhe von monatlich bis zu 10 Euro oder 120 Euro pro Jahr übernommen. Dies geschieht in Form von Gutscheinen.

Impressum