Über uns > Termine und Veranstaltungen > Archiv > 2019-10-03 :: Musikalische Stadtführung 03.10.2019  

Donnerstag, 03.10.2019 Start 11.00

Musikalische Stadtführung mit Live-Musik

Museum Schnütgen (Start) und weitere Stationen mit dem Orchester der RochusMusikschule und Stadtführer Günter Leitner

Vier neue Stücke zu ausgewählten Psalmtexten von Matthias Kaufmann
Uraufführung eines Kompositionsauftrages des Kirchenmusikfestivals Köln

I. (Museum Schnütgen): Psalm 100 für Klarinetten
II. (Antoniterkirche): Psalm 91 für Blechbläser und Flöten
III. (Madonna in den Trümmern): Psalm 30 für Saxofone
IV. (St. Aposteln: Psalm 150 für Streicher und Orchester

Start der musikalischen Stadtführung: 11.00 Uhr im Museum Schnütgen, Leonhard -Tietz-Str. 10, 50676 Köln (Ende ca. 15 Uhr)

Psalmtöne – musikalische Stadtführung mit Live-Musik

Eine Spurensuche an verschiedenen Stationen nach Wurzeln & Visionen durch Raum und Zeit

In diesem Sinne soll die je unterschiedliche, aber existentiell-kreative Verbindung verschiedener Orte im Kölner Stadtbild mit den grundlegenden, uralten und auch religionsübergreifend existenten Texten menschlichen Ausdrucks (von Freude, Leid, Lob, Leidenschaft, Liebe, Angst, Trauer, Verzweiflung, Hoffnung, Wut, Glaube..) betrachtet werden; über die Jahrhunderte und religiös kulturelle Grenzen hinweg.

Musikalisches Programm ist dabei eine Reihe von Uraufführungen, die der Kölner Komponist Matthias Kaufmann zu Psalmen geschrieben hat, die sich an die Orte „anhängen“ und dazu an den Stationen live rezitiert werden.

Ausführende werden verschiedene, mit Bedacht ausgewählte Orchesterstimmgruppen sein, die aus befähigten SchülerInnen der RochusMusikschule zusammengestellt werden.

Stationen sind:

11.00 Start im Museum Schnütgen
Antoniterkirche (Barlach-Engel)
Kirche: Madonna in den Trümmern
MAK-Innenhof (Mataré-Engel)
Statue Sappho / Brunnen Opernhaus
St. Aposteln

Kostenbeitrag: 12. € / 6. € erm.
Das Projekt wird gefördert von ON Neue Musik Köln e.V.

Impressum und Datenschutzerklärung